Frau auf Fahrradrainer

Was tun bei Übertraining?

[us_image align=“center“ image=“72005″][/us_image]

Was tun bei Übertraining?

Jeder, der sich für Sport und Muskelaufbau interessiert, kennt das Problem: von unangenehmem Muskelkater bis zu Schmerzen in Gelenken und Sehnen. Aber ab wann hat man übertrainiert? Ab welchem Zeitpunkt ist das Übertraining schädlich oder sogar gefährlich?

Jeglicher Ehrgeiz kann im Ernstfall das pure Gegenteil erwirken, die Muskeln bauen sich ab, statt auf. Dies ist eines von mehreren Symptomen des Übertrainings! Aber erläutern wir das genauer.

Persönlicher Trainingsplan

Prinzipiell sollte sich jeder einen Trainingsplan von einem Personal Trainer erstellen lassen. Dieser analysiert individuell, wie weit die Muskeln belastet werden können, ohne dass es zu einem Übertraining kommt. Genauso wichtig ist genügend Pausen zwischen den Trainingseinheiten einzuhalten. Kombiniert man eine genaue Regenerationszeit mit energiereicher und gesunde Ernährung, dann ist man bereits auf einem guten Weg um etwaige negative Reaktionen des Körpers auf das Training zu verhindern. Dieses gut geplante Fitnesstraining des Personal Trainers beinhaltet eine gesunde Ernährung, balancierte Trainingseinheiten, sowie ausreichend Schlaf und Ruhe. Das bedeutet, ausreichend Eiweiß und Minimum 8 Stunden Schlaf, dadurch kann sich der Muskel selbst regenerieren. Jeder Muskelkater bedeutet, dass Muskelfasern reißen, durch Ruhe und proteinreiche Ernährung hilft man dem Muskel sich wieder zu „heilen“: er bildet neue Fasern und baut sich so auf. Dies ist der Punkt, der die richtige Regenerationszeit so wichtig macht.

Training und Training bedeutet nicht immer das Gleiche, denn eine professionelle Unterstützung des Personal Trainers beinhaltet immer diese vier Säulen:

  • angemessenes Training
  • gesunde und energiereiche Ernährung
  • ausreichend Regenerationszeit
  • genügend guter Schlaf.

Was passiert durch Übertraining?

Wer sich dennoch selbst kontrollieren möchte, sollte auf diese weiteren Symptome achten: Ein Übertraining belastet hauptsächlich das vegetative Nervensystem, dadurch können Schlafstörungen, Entzündungen in Gelenken und Sehnen, Gewichtszunahme in Verbindung mit Muskelabbau, Magen-Darm-Probleme oder auch eine erhöhte Gefahr für Infekte auftreten. Leichte Reizbarkeit, erhöhter Ruhepuls, Konzentrationsprobleme und Kopfschmerzen wurden ebenfalls beobachtet, wenn man sich selbst keine Auszeit gönnt.

Was tun gegen Übertraining?

Wer erfolgreich Muskelaufbau betreiben möchte, sollte sich immer einem Personal Trainer anvertrauen, so bleibt man nicht enttäuscht und erzielt den gewünschten Erfolg in einer realistischen Zeit, und ohne das gefährliche Übertraining.

Ein Personal Trainer kann nicht nur Tipps zum Training oder zum Fitness geben, sondern auch eine genaue Ernährungsberatung geben. Als Coach kennt er sich mit dem Körper aus und kann jedem Menschen persönlich zu Ernährung und zum Training beraten. Zusammen mit einem Personal Trainer kann man sich feste Trainings-Ziele setzen und diese Ziele zusammen erreichen.

Personal Training in Wiesbaden

Wenn Sie sich in Wiesbaden, Mainz oder in der Umgebung von Wiesbaden befinden, dann sind Sie bei uns genau richtig! Seit Jahren arbeite ich als professioneller Personal Trainer. Ich unterstütze Menschen aus Wiesbaden und Umgebung täglich darin, Spaß an Fitness und Sport zu finden und ihre Fitness-Ziele zu erreichen! Gemeinsam erstellen wir persönliche Trainingspläne und gemeinsam mit mir als Sport-Coach machen wir uns auf den Weg Ihr individuelles Fitness-Ziel zu erreichen. Neben Training und Coaching gebe ich auch Beratung zum Thema Ernährung.

Mit der Hilfe eines Personal Trainers können Sie lästigen Themen wie Übertraining aus dem Weg gehen und werden sich durch die zweite Meinung Ihres Körpers immer mehr bewusst. Sie lernen mit Hilfe des Personal Trainers Ihre Grenzen kennen und trauen sich, neue Dinge auszuprobieren.

Wenn Sie sich auch in Wiesbaden oder der Umgebung – zum Beispiel in Mainz – befinden, zögern Sie nicht uns von Personal Body zu kontaktieren! Gerne erklären wir Ihnen mehr zum Thema Personal Training und Coaching. Melden Sie sich gerne bei uns, bei Personal Body Wiesbaden!


Beitrag veröffentlicht

in

von